Hilfe und Kontakt Ab 59,90 € kostenlose Lieferung Sichere Zahlungsmethoden

Putz-Tipps für Allergiker

Allergiker sind im Alltag oft eingeschränkt, die Nase ist zu, man bekommt schlecht Luft, die Augen tränen, man reagiert mit einem Hautausschlag. Tatsächlich ist fast jeder Dritte in Deutschland von einer Allergie betroffen. Auch das Putzen ist für Allergiker oft eine Herausforderung: Hausstaubmilben werden aufgewirbelt, scharfe Putzmittel können Bronchien oder Haut reizen, Pollen können sich im Hausstaub verstecken, Schimmel reizt die Atemwege. Trotzdem möchte jeder ein sauberes Zuhause haben und von Zeit zu Zeit alles gründlich reinigen. Gerade bei Pollen- oder Hausstauballergie ist regelmäßiges Putzen sogar unverzichtbar. Doch man sollte dabei möglichst auf Chemie verzichten – auch Nicht-Allergiker können bei häufigem Kontakt mit chemischen Putzmitteln eine Allergie entwickeln. Damit auch Allergiker sich in ihrem Zuhause rundum wohlfühlen und ihre eigenen vier Wände ganz ohne Chemie sauber halten können, haben wir die besten Putz-Tipps zusammengestellt.

Putztipps für Allergiker

Putzen ohne allergische Reaktionen

Tipps bei empfindlichen Bronchien

  • Auf duftstofffreie Putzmittel zurückgreifen: Duftstoffe könnten ansonsten über das Reinigungsmittel in die Bronchien gelangen und Husten oder im schlimmsten Fall Atemnot zur Folge haben. 
  • Sprühflaschen meiden: Mit dem feinen Sprühnebel können die kleinen Aerosole extrem leicht in die Atemwege gelangen. Deshalb zum Putzen besser flüssiges Reinigungsmittel direkt auf einen Schwamm geben. Ist man sehr empfindlich, dann empfiehlt es sich, zum Putzen eine Atemmaske zu tragen. 
  • Putzmittel-TIPP: Der SODASAN Bio-Pflanzenseife Bodenreiniger kommt komplett ohne Duftstoffe sowie ohne Farb- und Konservierungsstoffe aus. Hergestellt ist der Reiniger aus ökologisch hochwertigen Bio-Pflanzenölen und daher besonders allergikerfreundlich. Er kann für alle Oberflächen die glatt und abwischbar sind verwendet werden, also für Dielen, Marmor, Laminat, Linoleum oder offenporige Holzböden.

Tipps bei empfindlicher Haut

  • Duftstoffe, Konservierungsmittel und Tenside vermeiden: Diese können Kontaktallergien auslösen, da sie über die Haut aufgenommen werden. Da Duftstoffe nicht immer klar deklariert sind und oft nur mit „Parfum“ ausgewiesen werden, sollte man idealerweise zu Produkten ohne Duft- und Konservierungsstoffe greifen. 
  • Haut durch Handschuhe schützen: So wird der Kontakt des Putzmittels mit der Haut minimiert. Am besten eignen sich Handschuhe mit einem Futter aus Baumwolle, dieses ist besonders hautverträglich. 
  • Putzmittel-TIPP: Der SODASAN Allzweckreiniger sensitiv ist besonders mild und überzeugt mit einer hohen Hautverträglichkeit. Daher ist er optimal für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Er ist komplett ohne Farb- und Konservierungsstoffe und aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen. Ob Holz, Laminat, Kunststoff oder Stein, der Allzweckreiniger eignet sich für die verschiedensten Materialien.

Tipps bei Hausstauballergie

  • Glatte Böden regelmäßig wischen: Möglichst oft wischen, bei starker Allergie auch täglich. Ebenfalls sollten Kommoden, Regale & Co. feucht abgewischt werden. 
  • Teppiche gut absaugen: Falls möglich auf Teppiche verzichten. Falls es nicht anders geht, dann den Teppich regelmäßig absaugen, idealerweise mit einem Staubsauger mit speziellem Filter, welcher auch die kleinsten Partikel im Gerät zurückhält. 
  • Ledersofa statt Polstermöbel: In Polstermöbeln setzen sich Hautschuppen fest, welche als Nahrung für die Hausstaubmilben dienen. Daher empfiehlt sich ein Ledersofa. 
  • Staubfänger vermeiden: Stoffpolster, Kuschelkissen oder Deko, welche Staub magisch anzieht, am besten aus der Wohnung verbannen. 
  • Bett sauber halten: Kopfkissen & Co. täglich lüften und die Bettwäsche bei 60° C bis 95° C waschen, so werden Milben abgetötet. TIPP: Sogenannte Encasings kaufen, das sind milbendichte Schutzüberzüge für Matratzen, Kissen und Decken.

Tipps für Pollenallergiker

  • Fensterschutzgitter anbringen: Diese können die Pollen aus der Wohnung fernhalten. 
  • Regelmäßig Putzen: Im Hausstaub sammeln sich auch Pollen an, die gut beseitigt werden sollten. Um den Staub nicht nur aufzuwirbeln am besten feucht rauswischen. 
  • Lüften nur bei geringer Pollenbelastung: In der Stadt ist die Pollenbelastung zwischen 6 und 8 Uhr am niedrigsten, auf dem Land zwischen 18 und 24 Uhr. 
  • Raumluft filtern: Wenn alles nichts hilft oder die Allergie extrem auftritt, kann ein elektrischer Luftreiniger mit HEPA-Filter Abhilfe schaffen.

Allgemeine Tipps

  • Schonende Reinigungsmittel verwenden: Aggressive Reiniger können bei jedem eine Allergie auslösen, je häufiger man damit in Berührung kommt, umso höher die Gefahr. Lieber auf sanfte, ökologische Reinigungsmittel zurückgreifen oder Hausmittel wie Backpulver oder Zitronensäure nutzen. 
  • Gut lüften: Hohe Luftfeuchtigkeit vermeiden, deshalb vor allem bei trockenem Wetter mehrmals am Tag stoßlüften. TIPP: Im Schlafzimmer sollte es maximal 18° C haben, kühle Temperaturen helfen gegen Milben! 
  • Schimmel entfernen: Kleinen Befall, wie schwarze Fugen o. ä., mit 70%igem Alkohol und einem weichen Tuch behandeln. Alternativ hilft auch eine Mischung aus Brennspiritus und Wasser im Verhältnis 2:1. Beide Mittel nur bei geöffnetem Fenster anwenden! 
  • Putzmittel-TIPP: Der SODASAN Essigreiniger überzeugt mit einer hohen Lösekraft und dennoch milden Pflegeformel. Darüber hinaus ist er frei von Farb- und Konservierungsstoffen. Er löst zuverlässig Schmutz und Kalk und bindet außerdem unangenehme Gerüche.

Sanfte Alternativen für den Hausputz

Allergiker sollten vor allem auf milde Reiniger sowie auf bewährte Hausmittel setzen. Um keine Allergie gegen Putzmittel zu entwickeln, empfiehlt es sich auch für Nicht-Allergiker auf sanfte Reiniger ohne Zusatzstoffe zurückzugreifen. Dann kann auch der große Hausputz ganz ohne gesundheitliche Probleme erledigt werden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
2er Pack Schwammtücher von SODASAN - vollständig recyclebar ÖKO Schwammtücher 2er Pack

Umweltvorteil selbst beim Reinigungszubehör: mit den SODASA Öko-Schwammtüchern gelingt´s! Saugstark. Haltbar....

0,99 € *
Inhalt 1 PCS
SODASAN Seife Liquid Citrus & Olive im 300 ml Pumpspender Flüssigseife LIQUID Citrus-Olive

Zitronige Frische für ein perfektes Hautgefühl! Mit der Bio-Pflanzenseife von SODASAN werden Umwelt- und Körperbewusstsein...

ab 3,50 € *
Inhalt 0.3 l (11,67 € * / 1 l)
Auslaufhahn für 2 Liter, 5 Liter und 10 Liter Kanister von SODASAN Auslaufhahn für Sodasan Kanister

Auch beim Waschen gilt: Das Zubehör macht´s! Besonders praktisch: Der Auslaufhahn für SODASAN-Kanister. Sauberes Umfüllen...

ab 4,95 € *
Inhalt 1 Stück