Ab 59,90 € kostenlose Lieferung | Sichere Zahlungsmethoden | Ökologische Wasch- und Reinigungsmittel | Individuelle Kundenberatung

Wie funktioniert Waschen?

Passende Artikel
Vollwaschmittel von SODASAN in 1,2 kg Faltschachtel Vollwaschmittel Pulver
Inhalt 1.2 kg (5,83 € * / 1 kg)
ab 6,99 € *
Sportwaschmittel von SODASAN 750 ml Flasche 750 ml active Sportwaschmittel
Inhalt 0.9 l (7,77 € * / 1 l)
6,99 € *
Weichspüler Weichspüler
Inhalt 0.75 l (4,27 € * / 1 l)
ab 3,20 € *
Color-Compact Waschpulver Color-Compact Waschpulver
Inhalt 1.2 kg (5,83 € * / 1 kg)
ab 6,99 € *

Wäschewaschen schnell erklärt

Das Wäschewaschen ist ein komplexer Prozess, der Schmutz aus der Wäsche entfernen und hygienisch rein waschen soll, ohne die Textilien zu schädigen. 

Wer sich zukünftig nicht mehr über die eigenen Waschergebnisse wundern möchte, kann selbst analyisieren wie sich das Waschergebnis optimieren lässt. Der Sinnersche Kreis verdeutlicht die Abhängigkeiten der Faktoren. 

Wird der Anteil eines der Faktoren verkleinert, z.B. die Temperatur abgesenkt, muss für ein gleich gutes Waschergebnis der Anteil der anderen Faktoren vergrößert werden: Niedrige Temperaturen bedeuten z.B. längere Waschzeiten und mehr Mechanik. 

Neue Waschmaschinen sind bereits durch zweckmäßige Spezialwaschgänge wie eco-,Woll- und Sportprogramme bzw. speziell für Dunkles oder Jeans optimal eingestellt. 

Hygienepanik

Es ist Zeit für Entwarnung. Moderne Waschmittel waschen in den heutigen Waschmaschinen auch bei geringen Waschtemperaturen von 30℃ bereits gut. Eine Desinfektion oder das Kochen der Wäsche ist nicht erforderlich. Der Kontakt mit Mikroorganismen ist normal und verursacht in der Regel keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten jedoch mit bleichhaltigem Pulver (SODASAN Vollwaschmittel) und im 60-Grad-Normalprogramm waschen. 

Quelle: Umweltbundesamt

Waschmittel online im SODASAN-Shop bestellen

In unserem Shop finden Sie ein großes Sortiment an

 

Sämtliche Waschmittel von SODASAN werden auf Seifenbasis hergestellt. Dazu werden Pflanzenöle und -fette im Niedrigtemperaturverfahren verseift. Es werden ausschließlich Rohstoffe aus nachwachsenden Ressourcen verwendet. Bei Eintritt in das Abwasser bilden sich durch reaktionen mit vorhandenen Salzen und Säuren sofort Kalkseifen und Fettsäuren. Später erfolgt ein Zersetzungsprozess durch die im Abwasser lebenden Mikroorganismen, also ein Totalabbau oder vollständige Mineralisation. Der Abbauprozess der Seifen ist rückstandslos. Somit ist eine Entlastung der Umwelt und der Kläranlagen durch die Verwendung von Waschmitteln von SODASAN möglich. Ein klares Plus für die ökologischen Waschmittel von SODASAN

Sinnersche Waschkreis

Der Wirkungsmechanismus des Sinnerschen Waschkreises wurde bereits oben beschrieben. Die folgende Grafik verdeutlicht noch einmal die Wichtigkeit der einzelnen Faktoren:

Sinnersche_Waschkreis57864708c20a6

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Schön erklärt, aber es fehlt etwas

    Guten Tag,
    ich finde es toll, dass mal jemand sich die Mühe macht, die Zusammenhänge des Waschen, der Faktoren und der Auswirkungen einfach zu erklären, aber leider fehlt in Ihrem Sinnerschen Kreis ein Faktor, nämlich die Wassermenge, die ebenfalls eine entschiedene Rolle beim Waschergebnis spielt. Daher haben Schonprogramme auch immer einen hören Wassereinsatz (Pflegeleicht, Synthetik, Woll, Hygiene etc.) Da Wasser aber eins ehr kostbares Gut ist, sollte man hier nicht mit mehr Wasser z.B. kürze Waschzeiten kompensieren, außerdem verbraucht der Einsatz von mehr Wasser im Klarwaschen (Hauptwaschgang) wieder mehr Energie. Was ja auch der Grund ist, warum Maschinenhersteller, lieber auf längere Waschzeiten setze. Immerhin dauert ein normales Waschprogramm (Baumwolle 30°/40° oder 60°), heute deutlich länger, als vor 20 oder 30 Jahren. Dennoch fand ich es "wichtig", dies hier anzuführen, da der Sinnersche Kreis sich nun einmal auf alle 5 Faktoren, Wassermenge, Waschtemperatur, Wasch Rhythmus/Mechanik, Waschmitteleinsatz und die Waschzeit bezieht.
    Dennoch habe ich 9 Punkte vergeben, da man die Wassermenge in den Maschinen nicht wirklich beeinflussen kann, außer sie evtl. an wenig Wäsche anzupassen (Spar Taste, welche aber den Wasserverbrauch senkt und nicht erhöht und die Wasser plus Taste sich meist nur auf den Spülvorgang, nicht auf den Waschprozess bezieht) und diese somit für das Waschergebnis "keine" Rolle spielt.
    Ansonsten, super Seite, tolle Produkte, weiter so. :-)