Weihnachtsdeko selber machen

Weihnachten steht vor der Tür und du fragst dich, wie du deine Geschenke aufpeppen kannst? Wir zeigen dir, wie du schöne und nachhaltige Weihnachtsanhänger selber basteln kannst.

Weihnachtsdeko Geschenkanhänger

Die dunkle Jahreszeit ist die perfekte Bastelzeit. Wenn es schon früh dunkel wird, kann man es sich zu Hause gemütlich machen und kreativ werden. Umso mehr, wenn bald Weihnachten vor der Türe steht, schließlich benötigt man nicht nur Geschenke, sondern auch kreative Verpackungen und Dekorationen, welche idealerweise nachhaltig sind. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Traumfänger, welchen du als Geschenkanhänger nutzen kannst? So hast du einen Blickfang an deinem Geschenk und der Beschenkte kann den Traumfänger auch danach noch weiterverwenden, ob als Baumschmuck oder für andere Dekorationen. Wir zeigen dir in einer Do-it-yourself Anleitung, wie du einen Traumfänger ganz einfach selbst bastelst, mit nachhaltigen Materialien und nur wenig Hilfsmitteln.

Traumfänger basteln

Traumfänger im Skandinavischen Design: Schritt-für-Schritt Anleitung

Unser erster Traumfänger ist nicht nur ein echter Hingucker, er duftet auch noch wunderbar winterlich-weihnachtlich. Um ihn zu basteln, benötigst du folgende Materialien:

  • Einen Metallring in Gold, etwa 10 cm Durchmesser

  • Eine weiße Schnur

  • Etwas Nylon-Garn

  • Drei Zimtstangen

  • Draht zum Basteln

  • Eine Heißklebepistole

  • Einen Pflanzenzweig deiner Wahl

  • Einen Nelken-Stern getrocknet

Hast du dein Material zusammen, so kann es auch schon losgehen.

 

1. Schritt:

Als Erstes benötigst du den Metallring und deine weiße Schnur. Schneide ein großzügiges Stück Schnur ab, lege es doppelt und knote es an jeder Seite des Ringes, also links und rechts, fest. Für einen optimalen Halt kürzt du die Schnurenden und klebst sie mit deiner Heißklebepistole an der Rückseite vorsichtig fest.

 

2. Schritt:

Weiter geht es mit der Schnur. Schneide erneut ein großes Stück ab. Dieses knotest du nun links unten am Metallring fest, danach führst du die Schnur zur Mitte deiner vorher angebrachten Schnur, wickelst sie herum und führst sie wieder nach links unten. Diesen Vorgang wiederholst du ein paar Mal, bis du die gewünschte Dicke erreichst. Als Nächstes wird die weiße Schnur unten am Ring entlang gewickelt bis zur Mitte, wo du dann wieder einen Strang erstellst. Diesen Ablauf machst du so lange, bis du drei dickere Stricke hast. Damit auch diese Schnüre alle gut halten, solltest du das Ende wieder auf der Rückseite mit etwas Heißkleber befestigen.


3. Schritt:

Weihnachtlicher Traumfänger

Jetzt sind die Zimtstangen an der Reihe, dazu benötigst du den Nylon-Garn. Dieser wird einmal um die Zimtstange gespannt, in der Rille der Zimtstange kannst du den Garn optimal einklemmen. Treffen die beiden Fäden wieder aufeinander, machst du einen Knoten, damit die Zimtstange festsitzt. Den Garn mit dem Zimt nun am Metallring befestigen, sodass die Zimtstange locker nach unten hängt. Wiederhole diesen Vorgang für alle drei Zimtstangen. Unser Tipp: Klebe den Nylonfaden vorsichtig an der Zimtstange fest, am besten an einer versteckten Stelle, so hält sie garantiert.

 

4. Schritt:

Nun bist du mit deinem Traumfänger auch fast schon fertig. Zum Schluss klebst du deinen Pflanzenzweig am unteren Ring entlang fest, nutze die Heißklebepistole nur an den Stellen, an denen kein Nylon-Garn befestigt ist. Den Nelken-Stern klebst du in die Mitte der ersten Schnur. Alles kurz trocknen lassen und schon ist dein Traumfänger einsatzbereit.

Traumfänger als Geschenkanhänger zu Weihnachten

So gestaltest du einen Traumfänger im Boho-Stil

Mit nur einigen abweichenden Materialien, kannst du den Traumfänger natürlich auch anders gestalten. Wir haben dir hierzu noch ein zweites Beispiel zusammengestellt. Hierfür benötigst du:

 Traumfänger Boho basteln

  • Einen Metallring Gold, Durchmesser etwa 10 cm

  • Eine weiße Schnur

  • Nylon-Garn

  • Eine Nadel

  • Heißklebepistole

  • Drei Pflanzenzweige nach Wahl

  • Eine getrocknete Orangenscheibe

 

Das Basteln funktioniert hier recht ähnlich. Zuerst klebst du die drei Zweige unten an der Rückseite des Metallringes fest, sodass sie nach unten hängen, und lässt dies trocknen. Danach nimmst du eine lange weiße Schnur und umwickelst damit den Ring unten von links nach rechts, sodass er am Ende halb umwickelt ist. Die Enden der Schnur verknotest du und klebst sie am besten ebenfalls auf der Rückseite fest. Nun noch den Nylon-Garn durch deine Nadel fädeln. Die Nadel selbst stichst du dann durch die Orangenscheibe hindurch und bindest diese mit dem Nylonfaden oben mittig vom Metallring fest. 

Boho Traumfänger


Natürlich sind deiner Kreativität beim Basteln keine Grenzen gesetzt und du kannst jederzeit weitere Varianten ausprobieren. Vielleicht möchtest du deine Traumfänger als Geschenkanhänger ja personalisieren oder, falls du ihn selbst nutzen willst, verschiedene Pflanzen zum Dekorieren verwenden? Ganz egal, wofür du dich entscheidest, wir wünschen dir viel Spaß beim gemütlichen, kreativen Basteln!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.