Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GRN Feuchtigkeitsmakse Intensive Pflege Honig & Hanf
Feuchtigkeitsmaske Intensive Pflege Honig & Hanf
Inhalt: 0.04 l (145,00 € / 1 l)
5,80 €
GRN Pflegemaske sanfte Pflege Tonerde
Gesichtsmaske Sanfte Pflege Tonerde
Inhalt: 0.04 Liter (145,00 € / 1 Liter)
5,80 €
Anti-Falten-Maske GRN
Anti-Falten Maske Traube & Olive
Inhalt: 0.04 Liter (145,00 € / 1 Liter)
5,80 €

Bio Gesichtspflege

Unsere Haut ist unser größtes Organ und mehr als nur eine Hülle, die alles zusammenhält. Tatsächlich hat sie zahlreiche Funktionen, um unseren Körper vor verschiedensten Gefahren und Belastungen zu schützen. Damit unsere Haut all das erfüllen kann, benötigt sie unsere Hilfe. Neben einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung an der frischen Luft unterstützen zertifizierte Naturkosmetikprodukte die Gesundheit unserer Haut. Wir zeigen Dir, was Biokosmetik so besonders macht, warum es sich lohnt die Haut zu pflegen, welcher Hauttyp Du bist und was es mit der Cosmos Organic Zertifizierung auf sich hat.

Wieso muss man das Gesicht pflegen?

Die Haut ist jeden Tag zahlreichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Ob Kälte, Wind, starke Sonneneinstrahlung oder trockene Heizungsluft, all diese Faktoren setzen unserer Haut zu, entziehen ihr Feuchtigkeit und lassen sie fahl und müde wirken. Die richtige Gesichtspflege unterstützt die Haut nicht nur in ihren Funktionen, sie spendet darüber hinaus genügend Feuchtigkeit. Der Hautalterungsprozess wird verlangsamt und die Haut sieht gesund und straff aus.

Natürliche Gesichtspflege ohne Chemie: Biokosmetik bei sodasan

Um Deiner Haut wirklich etwas Gutes zu tun, solltest Du bei Gesichtspflegeprodukten unbedingt auf Biokosmetik setzen. Denn in herkömmlichen Kosmetikprodukten befinden sich zahlreiche Inhaltsstoffe, welche unserer Haut und unserer Gesundheit schaden. Auf diese chemischen Stoffe solltest du daher lieber verzichten:

  • Synthetisch hergestellte Duftstoffe: Sie können Allergien auslösen.
  • Mineralöle: Die Atmung der Haut wird erschwert, dazu sind sie extrem umweltschädlich.
  • Glycerin: Trocknet deine Haut von innen aus.
  • Bleichmittel: Sie können krebserregend sein.
  • Aluminium: Führt häufig zu Hautreizungen und kann ebenfalls Nerven beschädigen sowie krebserregende Wirkungen haben.
  • Farb- und Konservierungsstoffe: Lösen unter Umständen Allergien aus.

 

Selbst wenn die herkömmlichen Gesichtspflegeprodukte den gewünschten Effekt erzielen, so schädigen sie auf Dauer unsere Gesundheit. In Naturkosmetik wird auf chemische Inhaltsstoffe verzichtet, sie wirken auf rein pflanzlicher Basis und sind dazu auch in Sachen Umwelt nachhaltig. Die Grundlage von Biokosmetikpflegeprodukten sind beispielsweise pflanzliche Öle oder Fette. Diese versorgen Deine Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit und gleichzeitig mit wichtigen Nährstoffen. Für einen angenehmen Duft sorgen wiederum natürliche Düfte, welche aus ätherischen Ölen, Kräutern oder Blüten bestehen. Zertifizierte Biokosmetik verzichtet dabei komplett auf synthetische Duftstoffe, auf Farb- und Konservierungsstoffe sowie auf Mineralöle oder Emulgatoren.
Unser Tipp: Falls bei Dir bekannte Allergien gegen bestimmte Pflanzen oder Blüten vorliegen, solltest Du auch bei Biokosmetik darauf achten, welche Inhaltsstoffe enthalten sind!

Welcher Hauttyp bist Du? - Die verschiedenen Hauttypen

Damit Deine Haut optimal gepflegt wird und die Inhaltsstoffe bekommt, die sie braucht, ist es notwendig, den Hauttyp zu kennen. Wir haben eine kurze Übersicht über die verschiedenen Hauttypen und wie sie im Alltag reagieren:

Normale Haut

Sie ist robust, unempfindlich und einfach zu pflegen: die normale Haut. Kennzeichen sind ein gesundes Hautbild mit feinen Poren sowie einem rosigen Teint. Die Feuchtigkeit ist ausgewogen und die Haut hat keinerlei Unreinheiten.

Trockene Haut

Trockene Haut kann verschiedene Ursachen haben, zum einen kann zu wenig Fett produziert werden und zum anderen ist es möglich, dass die Haut Wasser nur schwer binden kann. Gewisse Umstände wie eine unausgewogene Ernährung, hoher Alkohol- oder Zigarettenkonsum,
Heizungsluft, hormonelle Ursachen oder Hauterkrankungen begünstigen trockene Haut. Kennzeichnend sind Spannungsgefühle, teils schuppige Stellen oder aber auch Juckreiz. Sie reagiert außerdem empfindlicher auf Umwelteinflüsse.

Fettige Haut

Fettige Haut ist meist glänzend, leicht ölig, hat große Poren und regelmäßig Hautunreinheiten. Ursache sind oft genetische Eigenschaften oder auch hormonelle Einflüsse, wie in der Pubertät oder bei Schwangeren. Fettige Haut ist dafür robuster und hat eine langsamere Hautalterung. Auch werden weniger Falten gebildet.

Mischhaut

Mischhaut erhält man aus trockener und fettiger Haut. Während Stirn, Kinn und Nase meist fettig sind, trocknen die Wangen leicht aus. Mischhaut kommt nur im Gesicht vor. Je nach Gesichtspartie gelten die Eigenschaften von trockener oder fettiger Haut.

Sensible Haut

Sie reagiert leicht auf Umwelteinflüsse und neigt zu Hautreizungen oder Rötungen: die sensible Haut. Das Hautbild ist oft fleckig, auch bilden sich schnell kleine Pickelchen. Ursachen für die empfindliche Haut können genetisch sein oder mit einer Allergie zusammenhängen. Im Schnitt ist sensible Haut sehr dünn, trocken und empfindlich. Es entstehen leichter Falten und die Elastizität geht verloren.

Die Cosmos Organic Zertifizierung

Gute Biokosmetik erkennst Du am Cosmos Organic Zertifikat. Es steht für eine Verbrauchergarantie im Bereich Natur- und Biokosmetik, alle zertifizierten Produkte werden dabei nach den höchstmöglichen Nachhaltigkeitskriterien produziert. So erhalten nur Produkte dieses Zertifikat, die bestimmte Kriterien im Bereich Herkunft und Verarbeitung der Inhaltsstoffe erfüllen. Auch die Zusammensetzung, Herstellung, Lagerung und Verpackung muss nach bestimmten Richtlinien erfolgen. Darüber hinaus ist das Umweltmanagement ein wesentlicher Bestandteil. Ebenso muss der Verbraucher klar über alle Inhaltsstoffe informiert werden. Die bei sodasan erhältlichen Gesichtspflegeprodukte wurden nach den strengen Vorgaben entwickelt und weisen daher ein entsprechendes Cosmos Organic Zertifikat auf.