Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GRN Handcreme Reichhaltige Pflege Traube & Olive
Handcreme Reichhaltige Pflege Traube & Olive
Inhalt: 0.075 Liter (51,33 € / 1 Liter)
3,85 €
GRN Handcreme Tägliche Pflege Ringelblume & Hanf
Handcreme Tägliche Pflege Ringelblume & Hanf
Inhalt: 0.075 Liter (51,33 € / 1 Liter)
3,85 €
Deo Stick Granatapfel
Deo Stick Granatapfel
Inhalt: 40 Gramm (0,17 € / 1 Gramm)
6,77 €
GRN Körperlotion Sanfte Pflege Blaubeerblatt & Meersalz
Körperlotion Sanfte Pflege Blaubeerblatt &...
Inhalt: 0.2 Liter (43,60 € / 1 Liter)
8,72 €
GRN Körperbutter Reichhaltige Pflege Sheabutter
Körperbutter Reichhaltige Pflege Sheabutter
Inhalt: 0.2 Liter (58,25 € / 1 Liter)
11,65 €
GRN Deo Stick Ringelblume
Deo Stick Ringelblume
Inhalt: 40 Gramm (0,17 € / 1 Gramm)
6,77 €
GRN Körperlotion Tägliche Pflege Honig & Hanf
Körperlotion Tägliche Pflege Honig & Hanf
Inhalt: 0.2 Liter (43,60 € / 1 Liter)
8,72 €
NEU
Deo Stick Sensitiv von GRN
Deo Stick Sensitiv
Inhalt: 40 Gramm (0,17 € / 1 Gramm)
6,77 €

Natürliche Körperpflege

Sie ist das größte unserer Sinnesorgane: die Haut. Dabei hat sie jede Menge wichtige Aufgaben. Sie schützt unseren Körper von Gefahren von außen und kann sich bei kleineren Verletzungen sogar selbst heilen. Zahlreiche Faktoren von außen machen der Haut die Arbeit jedoch oftmals schwer, daher benötigt sie regelmäßig unsere Hilfe, um alle Funktionen bewahren zu können. Mit der richtigen Pflege können wir unsere Haut unterstützen und sie auch vor kleineren Verletzungen schützen. Wir haben Tipps für die richtige Körperpflege zusammengestellt und zeigen Dir die Vorteile von Naturkosmetik.

 

Wieso ist die Körperpflege so wichtig?

Unsere Haut kann ziemlich viel selbst, dennoch können wir sie mit der passenden Körperpflege in ihrer Schutzfunktion unterstützen. Bereits ab dem 20. Lebensjahr beginnt unsere Haut zu altern, das Bindegewebe wird zunehmend schwächer und die Haut wird trockener, schlaff und es bilden sich erste Falten. Mit der richtigen Pflege können wir diesem Alterungsprozess entgegenwirken, die Alterung verläuft dann langsamer und das Hautbild wird straffer und gesünder. Doch auch Einflüsse aus der Umwelt beeinflussen die Haut, Sonne, Kälte, Luftverschmutzung oder trockene Heizungsluft im Winter sind eine Belastung für das größte Sinnesorgan. Die Haut verliert dadurch wichtige Feuchtigkeit, sie wird rau, spröde, unelastisch und der Alterungsprozess wird beschleunigt. Durch eine regelmäßige Pflege kann der Feuchtigkeitsverlust ausgeglichen werden, wodurch unsere Haut wieder mehr Spannkraft und Elastizität erhält. Auch die so wichtige Schutzfunktion kann so unterstützt oder wiederhergestellt werden.

 

Die Vorteile der Hautpflege mit Naturkosmetik

Tatsächlich hat Naturkosmetik gegenüber konventioneller Kosmetik zahlreiche Vorteile. Die Inhaltsstoffe sind nur auf natürlicher Basis, wodurch sie besser verträglich sind. So entstehen weniger Allergien oder unangenehme Hautreizungen. Chemie, Erdöl oder andere gesundheitsgefährdende Produkte sind in Naturkosmetik nicht zu finden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die naturbasierten Inhaltsstoffe wie Sanddornöl, Olivenöl oder Hanfsamenöl dem natürlichen Hautfett ähneln. Unsere Haut kann diese deshalb besser verwerten, wodurch nicht nur ausreichend Feuchtigkeit gespendet wird, sondern die Haut auch in ihrer Regeneration unterstützt wird.

Doch auch unsere Umwelt profitiert von Naturkosmetikprodukten. Sie sind frei von Tierversuchen und werden in einer umweltfreundlichen Verpackung abgepackt. Ebenso ist die Herstellung ressourcenschonender und somit umweltfreundlicher als bei herkömmlichen Kosmetika.

 

Naturkosmetik bei uns im Onlineshop kaufen

Wir bieten unterschiedliche Produkte für die Körperpflege an – alles natürlich und frei von schädlicher Chemie!

 

Bodylotion & Sheabutter

In unserem Onlineshop gibt es für jeden Hauttyp die passende Bodylotion. Hochwertige Öle, Sheabutter, Meersalz und Honig sorgen für ein umfassendes Pflegeerlebnis und unterstützen die Haut umfassend.

 

Handcreme

Unsere Hände sind bei uns im Alltag kaum wegzudenken und werden stark beansprucht. Umso wichtiger ist es, dass sie richtig gepflegt werden, damit die Hände geschmeidig bleiben.

 

Wirksamer Schutz mit natürlichen Deos

Um Schweiß und andere unangenehme Körpergerüche vorzubeugen, können Deosticks hilfreich sein. Diese desodieren nicht nur sanft, sondern auch hautmild.

 

Weitere Tipps für eine effektive Hautpflege

Neben der richtigen Pflege gibt es noch weitere Tipps, wie Du Deine Haut und deren Gesundheit nachhaltig unterstützen kannst:

 

Gesunde Ernährung

Achte auf Deine Ernährung, vor allem frische Lebensmittel sollten regelmäßig auf den Tisch kommen. Die enthaltenen Vitamine in Obst und Gemüse unterstützen die Haut in vielfältiger Weise. Auf Fertigprodukte und Zucker solltest Du dagegen weitestgehend verzichten.

 

Ausreichend Flüssigkeit

Die Haut benötigt täglich ausreichend Flüssigkeit, um optimal arbeiten zu können. Laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sollten es etwa 1,5 - 2 Liter am Tag sein, vorzugsweise Wasser und ungesüßte Kräutertees.

 

Genug Schlaf

Der Begriff Schönheitsschlaf hat seinen Grund - unsere Haut braucht diese Zeit, um sich von den Strapazen des Tages zu erholen und sich zu regenerieren. So sieht die Haut strahlender, gesünder und frischer aus. Ideal sind im Schnitt etwa acht Stunden Schlaf in der Nacht.

 

Frische Luft

Ein ausgiebiger Waldspaziergang ist eine Wohltat für die Haut. Die frische Luft belebt, tut gut und durchblutet Deine Haut, wodurch sie besonders rosig und gesund aussieht.

 

Work-Life-Balance

Stress ist Gift für unseren Körper und somit auch für unsere Haut. Daher ist es wichtig, im Alltag auf eine gesunde Work-Life-Balance zu achten. Hierzu gehören auch Sport und Bewegung an der frischen Luft.

 

Alkohol und Nikotin meiden

Sowohl Nikotin als auch Alkohol fördern die Hautalterung, dazu lassen sie uns müde und abgeschlagen aussehen. Beides solltest Du möglichst meiden. Im Übrigen hat auch direkte UV-Strahlung diese Wirkung auf unsere Haut!

 

Nicht zu oft waschen

Um das Gleichgewicht unserer Haut zu erhalten, sollest Du Dich nicht zu häufig waschen. In der Regel reicht einmal am Tag vollkommen aus.

 

Jahreszeiten berücksichtigen

Im Sommer ist unsere Haut weniger trocken als im Winter, dafür wird sie mehr Sonnenstrahlung ausgesetzt. Je nach Jahreszeit muss unsere Haut also mit bestimmten Bedingungen zurechtkommen. Diese solltest Du bei der Hautpflege unbedingt berücksichtigen.

Beachte die Tipps und unterstütz Deine Haut mit einem unserer Produkte. Nach nur wenigen Wochen wird sie es Dir mit mehr Spannkraft und einem strahlenden Aussehen danken.