Ab 59,90 € kostenlose Lieferung | Sichere Zahlungsmethoden | Ökologische Wasch- und Reinigungsmittel | Individuelle Kundenberatung

Baby Waschmittel – die parfümfreie Alternative für Babykleidung und Allergiker von SODASAN

Frisch gebackene Eltern stellen sich oft die Frage, welches Waschmittel sich am besten für Babykleidung eignet. Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die empfindliche Haut des Babys nicht mit aggressiven Waschmitteln in Berührung kommen. Diese erhöhen durch synthetische Duftstoffe, Farb- und Konservierungsstoffe oder Waschenzyme das Risiko für Allergien und andere Gesundheitsgefahren. Ökologische Waschmittel auf pflanzlicher Basis sind hier eine gute Alternative. Noch besser sind allerdings parfümfreie Waschmittel für Baby, Kind und Allergiker geeignet. Die Sensitiv-Reihe von SODASAN enthält keine künstlichen Duftstoffe, chemische Inhaltsstoffe, Waschenzyme, Essig, optischer Aufheller oder Weichspüler. Natürlich ist die Reihe wie alle anderen Waschmittel von SODASAN gentechnikfrei, zertifiziert, vegan und biologisch abbaubar innerhalb von wenigen Stunden. 

Babykleidung sollte vor dem ersten Tragen unbedingt immer erst einmal gründlich gewaschen werden, da diese oft Spuren von schädlichen Stoffen aufweisen und so allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten auslösen können. Nehmen Sie sich daher bitte die Zeit, die Babysachen gründlich in der Waschmaschine zu waschen. Auch ohne Chemiekeule können Sie Babykleidung hygienisch sauber reinigen. 

Welches Waschmittel bei Neurodermitis? 

Über die Haut gelangen Waschmittelrückstände an die Haut. Menschen, die an Neurodermitis oder einer Waschmittelallergie leiden, sollten besonders auf ein hautfreundliches und duftstoffreies Waschmittel achten. Die sensitiven Waschmittel von SODASAN sind dermatologisch getestet und überzeugen durch eine duftstofffreie Rezeptur und Waschsubstanzen auf pflanzlicher Basis. Auch für hautempfindliche Anwender empfiehlt es sich, die neu gekauften Textilien gründlich durch einen Waschgang mit den duftstoffreien Waschmitteln zu waschen. 

Stoffwindeln waschen

Stoffwindeln für Babys bieten eine umweltfreundliche Alternative zu klassischen Einwegwindeln. Einwegwindeln müssen immer wieder nachgekauft werden und enthalten leider meist chemische Inhaltsstoffe. Im schlimmsten Fall reagiert die empfindliche Haut Ihres Babys mit Hautausschlägen oder Hautirritationen. Stoffwindeln dagegen sind ökologisch unbedenklich sorgen auch für eine deutlich geringere Belastung der Umwelt, da diese nicht nach Gebrauch entsorgt werden müssen.

Thema: Flecken in der verschmutzten Wäsche

Hartnäckige Flecken wie z. B. Babybrei können Sie problemlos mit dem Bleichmittel & Fleckensalz behandeln und entfernen. Es sorgt dafür, dass hartnäckige Flecken entfernt werden und erhält Weißes weiß. Der Fleckenentferner ist duftneutral und enthält keine Konservierungsstoffe, Enzyme oder chlorabspaltende Substanzen. Er kann auch als Waschkraftverstärker für Stoffwindeln verwendet werden. Gallseife finden Sie ebenfalls im Angebot vom Sodasan-Shop. Das Produkt ist ideal für fast alle organischen Flecken.

Aber auch der Rest der Familie sorgt für Wäsche. Handtücher, Bettwäsche und andere Kleidung können ebenfalls mit den sensitiven Waschmitteln von SODASAN hygienisch sauber gewaschen werden. Diese stehen konventionellen Produkten in nichts nach und überzeugen ebenfalls durch hohe Waschkraft, dank der besonders effektiven und pflanzlichen Waschsubstanz Seife. Universell einsetzbar sind die Produkte für alle Faserarten bis auf Wolle und Seide und können problemlos bei Waschtemperaturen zwischen 30° und 90° Grad verwendet werden.

Tipp: Was muss ich beachten, wenn ich auf ein pflanzliches Waschmittel in meinem Haushalt umsteige? 

Wenn Sie das erste Mal ein pflanzliches Seifenwaschmittel verwenden, sollten Sie sich unbedingt an die Dosierangaben auf der Verpackung halten. Überdosierungen sollten vermieden werden, da diese zu Rückständen auf den Textilien führen können. Helle Streifen und Flecken auf dunkler Kleidung sind z. B. oft auf Waschmittelrückstände zurückzuführen. Vor allem auf schwarzer Kleidung fallen die weißen Waschmittelrückstände oft negativ auf. Um die Rückstände zu vermeiden, sollte auch hier für ein effektives Spülen der Wäsche gesorgt werden. Es empfiehlt sich daher, die Trommel nicht bis zum Äußersten zu füllen und, falls vorhanden, zusätzliche Spülprogramme zu nutzen. Vor allem bei extrem sparsamen Modellen leidet manchmal die Spülfunktion. Auch kurze Programmlaufzeiten und niedrige Waschtemperaturen begünstigen die Fleckenbildung, da sich das Waschmittel nicht vollständig im Wasser lösen kann. Der Bildung von Waschmittelflecken wirkt man auch entgegen, indem man die Kleidung auf links dreht. Weil das Problem zumeist nur im Zusammenhang mit Pulverwaschmittel (das Pulver löst sich am besten ab einer Waschtemperatur von 40° Grad) auftritt, hilft oft auch der Umstieg auf Flüssigwaschmittel oder das Pulverwaschmittel wird vorab in warmen Wasser aufgelöst.

Topseller
Bleichmittel & Fleckensalz Bleichmittel & Fleckensalz
Inhalt 0.5 kg (5,98 € * / 1 kg)
ab 2,99 € *
Comfort-sensitiv Waschpulver Comfort-sensitiv Waschpulver
Inhalt 1.2 kg (5,63 € * / 1 kg)
ab 6,75 € *
Color Flüssigwaschmittel Sensitiv Color Flüssigwaschmittel Sensitiv
Inhalt 1.5 l (3,99 € * / 1 l)
ab 5,99 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
Bleichmittel & Fleckensalz
Bleichmittel & Fleckensalz
Inhalt 0.5 kg (5,98 € * / 1 kg)
ab 2,99 € *
Comfort-sensitiv Waschpulver
Comfort-sensitiv Waschpulver
Inhalt 1.2 kg (5,63 € * / 1 kg)
ab 6,75 € *
Color Flüssigwaschmittel Sensitiv
Color Flüssigwaschmittel Sensitiv
Inhalt 1.5 l (3,99 € * / 1 l)
ab 5,99 € *
Gallseife
Gallseife
Inhalt 0.1 kg (13,00 € * / 1 kg)
1,30 € *
Flecken-Gel
Flecken-Gel
Inhalt 0.2 l (14,75 € * / 1 l)
2,95 € *
Gallseife flüssig
Gallseife flüssig
Inhalt 0.37 l (8,08 € * / 1 l)
2,99 € *
Zuletzt angesehen